Hideo Kitaoka

Japanische Messer vom Dento-kogei-shi Meister Hideo Kitaoka

Hideo Kitaoka gehört zu einer kleinen, besonders ausgezeichneten Personengruppe von Messermachern. Die als traditionelle Handwerksmeister - Dento-kogei-shi Meister - geehrten Messerschmiede. Ob Damast Messer, traditionelle japanische Messer oder Kochmesser mit feiner Zunderschicht, Meister Kitaoka beherrscht die speziellen Techniken alle. Für seine Klingen benutzt er als Kernlage hoch gehärteten Shirogami Stahl (White Paper Steel) und verschmiedet den Klingenkern mit einer unterschiedlichen Anzahl von Außenlagen. Klassische Ho-Holz Griffe (japanische Magnolie), die bei der Arbeit leicht aufquillen und damit ausgezeichnete Rutschfestigkeit haben, aber auch schöne, dunkle Rosewood Griffe in traditioneller Kastanienform werden vom Messermeister verwendet. Auch bei den Zwingen, dem Übergangsbereich von Klinge zum Griff, verwendet er unterschiedliche Materialien. So werden hochwertige Büffelhorn und weniger empfindliche Kunststoffzwingen verwendet. Last not least die Schärfe der Schneiden. Die Klingen sind in Handarbeit so enorm scharf geschliffen, wie man es von japanischen Hocho Messern eines Dento-kogei-shi Meisters erwartet, für Europäer immer wieder ein Erlebnis.

Filter