}

Güde

Güde Chinesisches Kochmesser 18 cm Alpha Fasseiche E840/18


Artikelnummer gue-E840-18

var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AZYAgCseUR--OyCReQxL6SEcWcy31pdRZePhz-zf8u2IIySPSL8PcBOLD6Yv_9JU-IkHaYWGX77prBmD&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Chinesisches Kochmesser - Güde Messer Alpha Fasseiche geschmiedet

Das Eichenholz des Chinesischen Kochmessers, das ein Schneidemesser und KEIN Knochenbeil ist, wird aus dem Fuderholz alter Eichenfässer gefertigt und hat damit einen ganz besonderen Reiz. In Verbindung mit der breiten Klinge, einer Messerform, die in China sehr beliebt ist und als Allround Küchenmesser genutzt wird, wirkt dieses Messer der Fasseiche Serie perfekt handwerklich. Das Kochmesser liegt gut in der Hand und man kann es, wie in China oft praktiziert, am Klingenrücken halten. Von der Messerspitze bis zum Knauf wird das Messer aus einem Stück geschmiedet. Die feinpolierten Griffschalen werden durch drei solide Nieten sicher gehalten.

Hohe Handwerkskunst ist nötig, um das Chinesische Kochmesser in der gebotenen Qualität zu fertigen. Natürlich wird auch der Schliff der Klinge, das perfekte Schärfen der Schneide, von kundigen Händen vorgenommen.

Güde stellt hochklassige Küchenmesser her, die noch echtes Handwerk repräsentieren.

  • Lieferant : Güde Messer, Solingen - Küchenmesser Serie : ALPHA FASSEICHE
  • Art : aus einem Stück geschmiedetes, ca. 300g schweres Chinesisches Kochmesser
  • Klinge : Chrom-Vanadium-Molybdän Stahl eisgehärtet - rostfrei - Länge 18 cm
  • Griff : Eichenholz feinpoliert (Naturprodukt: variiert) - 3 fach genietet - nicht wasserfest
  • Schliff : handgeschärft - Anschliff beidseitig
  • Pflege : per Hand zu spülen - nicht spülmaschinengeeignet
  • Wichtig : Hochwertiges Schneidemesser, nicht zum Hacken von Knochen, Knorpeln, Gefrorenem o.ä. verwenden. Nur weiche Schneidunterlagen wie Holz oder Kunststoff nutzen.